Mittwoch, 13. April 2011

some good news from the paint shop + new headliner!

today I visited the paint shop: the body and most of the other parts are already in filler. I will (most probably) get the body back until end of this month! The doors and hoods will follow later, which suits me just fine. So I can put the new wiring harness etc in, before the other parts arrive!



I also received my new headliner today.

Looks great, original material! I can only suggest to buy your next headliner here: http://www.himmelservice.de/

Kommentare:

  1. ja ja ja jipi jipi yeh

    viel Spaß beim Himmel reinfummeln ;-)

    Das sind ja schöne news today. I´m very happy

    Danke für den Getriebeübersetzungsrechner

    Mein Auto rennt mit meiner Hinterreifen Größe bei 6000 1/min.... 193Km/h
    bei 6500 209Km/h
    bei 5500 176Km/h
    bei 5000 160Km/h
    Dein A0 ist zwar anders übersetzt, aber Du würdest laut liste etwas langsamer sein als ich.
    bei 6000 189Km/h
    bei 5000 158Km/h
    jetzt würde ich gerne wissen, wie sich die unterschiedlichen Kegelradübersetzungen im Durchzug niederschlagen.
    Gruß Ralli

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ralf,
    genau um die Kegel/Tellerrad-paarung geht es.
    Die Gangradpaarungen vom 1. - 4. Gang werden ja erst durch das Kegel/Tellerradgetriebe auf die Hinterräder umgestzt. Da Dein DC Getriebe zwar ein "längeres" 4. Gang Zahnradpaar, aber eine kürzere Kegel/Tellerraduntersetzung hat bist Du am (theoretischen) Ende doch langsamer als ich ;-)
    ... aber: alles Theorie - mit einem Originalmotor kann ich mit dem A0 Getriebe wohl eher Sprit sparen als schnell fahren...

    AntwortenLöschen
  3. .. das wären dann bei einem A0 Getriebe:
    5000 U/min= 161 km/h
    und
    6000 U/min= 193 km/h
    Wer sich auch mal mit den Getrieben und Untersetzungen auseinandersetzen will,
    hier der link zum CSP Getrieberechner:

    http://www.csp-shop.de/cshop/technik/getriebeberechnung4.php

    Die einzelnen Gangradpaare der VW-Getriebe sind hier gelistet:
    http://www.csp-shop.de/cgi-bin/cshop/front/shop_main.cgi?func=htmlserv&tmpl=shop_text_csp.html&content=std_technik_getriebetechnik&wkid=58128365763

    Viel Spaß beim Rechnen,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. warum hat dein lacker den vorderwagen nicht gleich mit gefüllert? will der sich durch´s mehrfach abkleben doppelte arbeit machen?
    grüßlis vom strahlemann

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jens,
    vielleicht ist er nur besonders gewissenhaft und trennt sichtbare von nicht sichtbaren Bereichen?
    Egal, Hauptsache am Ende wird alles gut!
    Greetz,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. das hoffe ich für den käfer meiner holden auch!
    morgen soll die karosse lackiert werden.

    AntwortenLöschen